Blog-Workshop für Anfänger:innen

Einfach und effizient bloggen, die Technik beherrschen und den eigenen Sprachstil entwickeln.

Einfach, effizient und strategisch bloggen!

Für mehr Reichweite und Erfolg im Business.

    Du möchtest dein Business auf das nächste Level heben und dich nicht nur als Expertin oder Experte etablieren, sondern deiner Website zu mehr Reichweite verhelfen? Dann ist der Blog-Workshop für Anfänger:innen genau richtig für dich!

    Ich nehme dich an die Hand und zeige dir:

     

    ⇒ wie du mit dem Bloggen zielgerichtet startest,

    ⇒ deine Anfangshürden überwindest,

    ⇒ mit SEO spielerisch umgehst,

    ⇒ den Gutenberg Editor verstehst und

    ⇒ die Technik mit links bedienst.

      Im Blog-Workshop lernst du:

       

      ⇒ wie du in den Schreibprozess findest,

      ⇒ ein gutes Ranking erzielst

      ⇒ und erste Kommentare erhältst,

      ⇒ so dass du am Ende einfach loslegst und

      ⇒ mit Freude deine strategischen Ziele erreichst.

      Kennst du die Situation?

      Die Liste an Punkten, die beim Bloggen zur Anwendung kommt, ist lang.

      Du fühlst dich überfordert von all den Punkten und wünschst dir Unterstützung.

      Der Blog-Start

      Du weißt nicht, wie und womit du beim Bloggen anfangen sollst?

      Inhalte

      Du bist dir unsicher, welche Inhalte für deine Blogartikel passen?

      Schreibstil

      Fachwörter ja oder nein, welcher Schreibstil ist der richtige für deinen Blog?

      Die Technik

      Du fragst dich, wie du die Technik (Editor, Blöcke und Ein­stel­lungen) in den Griff bekommst?

      SEO

      Du möchtest alles richtig machen und SEO berücksichtigen?

      Bilder

      Brauchen Blogartikel Bilder und wenn ja, wie werden sie hochgeladen?

      Der Austausch

      Du würdest dich gerne zu den brennenden Fragen austauschen?

      Blog-Workshop, über Maria, im Bild: Maria Squarra am Schreibtisch aus Holz mit Laptop und grünen Gläsern

      Hi, ich bin Maria

      Ich helfe Solopreneur:innen, einen Blog aufzubauen, mit dem sie nachhaltig gefunden und als Expert:in bekannt werden.

      Mit dem Bloggen habe ich vor sieben Jahren begonnen und alle Höhen und Tiefen durchlebt.

      Gerne helfe ich dir dabei, ohne Umwege, einfach und effizient mit dem Bloggen zu starten und die richtigen Tools zu nutzen.

      So hilft dir der Blog-Workshop

      Die Blog-Inhalte

      Auf Basis eines durchdachten Blog-Konzepts ergeben sich die Inhalte fast von allein.

      Du lernst, welche Faktoren du vor dem Start deines Blogs beachten solltest, damit sich deine Bemühungen lohnen.

      Wir sprechen über die Zielgruppe, den Sprachstil, den Aufbau eines Blogartikels, den Umgang mit Fremdwörtern und vieles mehr. Du bekommst hilfreiche Tools und Tipps an die Hand.

      Blog-Inhalte, hier: Bullet Journal mit Zeichnungen, gelbe Kaffeetasse und Bleistift
      Blog-SEO und Bilder-SEO im Blog-Workshop, hier Frau mit Weltkugel-Grafik in der Hand, darum herum verschiedene SEO-Symbole

      Suchmaschinen­optimierung

      Mit Blog-SEO & Bilder-SEO kannst du die Reichweite deines Blogs enorm pushen.

      Im SEO-Teil des Blog-Workshops zeige ich dir, wie du deine Blogartikel SEO-fit machst.  Du erhältst viele Tipps für eine einfache und strategische Keyword-Recherche sowie die Umsetzung der Metatexte.

      Darüber hinaus gehe ich auf eine SEO-relevante Struktur eines Beitrags ein. Du erfährst, wo du deine Keywords am besten platzierst und wie du Keyword Stuffing vermeiden kannst.

      Zusätzlich zeige ich dir, wie du deine Blog-Bilder für Google optimierst und welche Tools dich im Bereich SEO unterstützen.

       

      Der Gutenberg-Editor

      Der Gutenberg oder Block Editor bietet dir viele Gestaltungsmöglichkeiten.

      Der Gutenberg Editor wird auch Block Editor oder Standard Editor genannt. In meinem Blog-Workshop erfährst du, wie du den Gutenberg Editor mit Leichtigkeit bedienen kannst.

      Wir starten mit den wichtigsten Blöcken. Du erfährst, welche Einstellungen es bei Blogbeiträgen gibt und worauf du achten musst.

      Dabei gehe ich auch auf Plugins und Tools ein. Du erhältst viele Tipps und Tricks für die Umsetzung.

      Über den Gutenberg-Editor im Blog-Workshop, hier Frau, die am Laptop tippt, über der Tastatur schwebende Buchstaben
      Frau mit Laptop auf den Beinen am Schreibtisch, Bildschirm, Zoom Call, hier für Online-Feedback eines Blogartikels

      Coaching Call

      Jahrelange Erfahrung als Lektorin und mit SEO fließen in den Blog-Workshop ein.

      Je nach Kenntnisstand und Art des Business entstehen während der Module des Blog-Workshops unterschiedliche Fragen.

      Auch ist es möglich, dass die Teilnehmer:innen ein bestimmtes Thema noch einmal vertiefen wollen, wie zum Beispiel Anwendungen in Canva oder mit ChatGPT.

      Hierfür habe ich das vierte Modul des Blog-Workshops reserviert.

      Die Begleitmaterialien

      Die Begleitmaterialien unterstützen dich beim Bloggen.

      In Modul 1 gibt es ein Workbook, das wir interaktiv während des 1. Moduls bearbeiten.

      Neben zwei Video-Aufzeichnungen erhältst du nach dem Blog-Workshop eine umfangreiche Checkliste zum Abhaken aller Punkte, die vor der Veröffentlichung deines Blogartikels anstehen. 

      Zusätzlich erhältst du eine ausführliche Anleitung für SEO-Texte, die die Inhalte von Modul 2 zusammenfasst. Darüber hinaus gibt es weitere hilfreiche Begleitmaterialien.

       

      Übersicht der Begleitmaterialien des Blog-Workshops, hier als Mockups von Desktop, Tablet und Smartphone vor hellem Schreibtisch dargestellt

      “Kompetent und pragmatisch!”

      Maria hat einen für mich sehr inspirierenden Blog-Workshop geleitet, in dem sie mich (und die anderen Teilnehmerinnen) in die wichtige SEO Technik eingeführt hat. Ich kann euch Maria nur empfehlen, wenn ihr eine kompetente, einfühlsame und pragmatische Web-Design und/oder SEO-Expertin sucht.

      Patrick Brauweiler | Scrum Master, Agile Coach, Syst. Coach

      coding dots

      Wann ist der Blog-Workshop für dich geeignet?

      Der Blog-Workshop ist für dich geeignet, wenn du

      • eine WordPress-Website unterhältst,
      • über Grundkenntnisse in WordPress verfügst,
      • dir der Begriff SEO etwas sagt,
      • wirklich mit dem Bloggen starten möchtest,
      • dir Erfolg und Reichweite wichtig sind,
      • du selbständig bist.

      Der Blog-Workshop ist nicht für dich geeignet, wenn du

      • keine WordPress Website unterhältst,
      • noch nie ins Backend deiner Website geschaut hast,
      • am Erfolg des Bloggens zweifelst,
      • kein Wert auf Erfolg und Reichweite legst,
      • dir das Schreiben überhaupt nicht liegt,
      • du nicht selbständig bist.

      Die Termine

      Der Blog-Workshop gliedert sich in vier Module, die nachmittags von 15 Uhr bis 17 Uhr stattfinden.

      Der Termin für den nächsten Blog-Workshop wird rechtzeitig bekannt gegeben.

      Module / Themen

      • Tag 1: Das Blogkonzept, Themen und Inhalte
      • Tag 2: Alles rund um SEO, Tipps und Tools und die Textstruktur
      • Tag 3: Einführung in den Gutenberg-Editor und die technischen Einstellungen
      • Tag 4: Coaching Call

      Der Ablauf

      Bei den Terminen wird es nicht nur um die Theorie gehen, sondern wir erarbeiten gemeinsam die verschiedenen Schritte. Zur Unterstützung sende ich euch ein Workbook, das ihr für die Aufgaben und eure Notizen nutzen könnt. Zusätzlich erhaltet ihr nützliche Checklisten und einen Ratgeber für SEO-Texte.

      Zwischen den Terminen werdet ihr bei Bedarf kleine Aufgaben erhalten, die wir während des nachfolgenden Termins besprechen. 

      Der Blog-Workshop ist nicht nur prall gefüllt mit Wissen, sondern du kannst auch alle Fragen stellen, die dir wichtig sind.

      FAQ

      Hier beantworte ich die wichtigsten Fragen

      Wenn du noch weitere Fragen hast, komm gerne auf mich zu und wir klären im Vorfeld alles, was zu wissen möchtest.

      Wo findet der Blog-Workshop statt?

      Der Blog-Workshop findet online per Zoom statt. Nach der Präsentation erhältst du die Videoaufzeichnung.

      Welche Voraussetzungen gibt es?

      Du solltest dich ein wenig mit WordPress auskennen, damit du die Anleitungen für den Block Editor nachvollziehen kannst.

      Brauche ich Vorkenntnisse im Bloggen?

      Der Workshop ist für Anfänger konzipiert. Vorkenntnisse im Bloggen sind nicht notwendig.

      Wie läuft die Zahlung ab?

      Sobald die Anmeldung geöffnet ist, erscheint auf dieser Seite ein Button, der dich zur Bezahlseite von CopeCart führt.

      Wie erhalte ich einen Zugang zum Workshop?

      Nach Begleichung der Rechnung sende ich dir den Zoom Link per E-Mail.

      Was passiert nach dem Workshop?

      Du erhältst die Aufzeichnung und die Begleitmaterialien. Melde dich gerne zum Newsletter an, buche einen Folge-Call für individuelle Fragestellungen oder komm in die Blog-Lounge.

      Bitte trage dich hier in die Warteliste ein:

      Marketing von

      Hinweis: Die Angabe deines Vornamens und deines Nachnamens ist freiwillig.

      Einfach und effizient bloggen.

      Als Online-Redakteurin und Lektorin und aufgrund meiner jahrelangen Erfahrungen als Bloggerin weiß ich, worauf es beim Bloggen und Texten ankommt.

      Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du einfach und effizient mit dem Bloggen startest und eine gute, strategische Basis für deinen Corporate Blog legst.

      Aktuell ist die Warteliste geöffnet. Sobald der nächste Blog-Workshop startet, erhältst du von mir eine E-Mail.

      Wenn du noch Fragen zu den Inhalten oder den Ablauf hast, schreib mir gerne eine E-Mail oder buche einen Termin.

      Maria

      Blog-Expertin Maria Squarra, in grünem Chiffonoberteil am Schreibtisch sitzend, mit Brille in den Händen

      Und wie geht es nach dem Blog-Workshop weiter?

      Nach dem Blog-Workshop kannst du 1:1-Calls bei mir buchen, zum Beispiel um ein Feedback zu deinen Blogartikeln einzuholen oder um dich zu einem bestimmten Tool beraten zu lassen. Darüber hinaus biete ich zweimal im Monat die Blog-Lounge an, wo wir gemeinsam bloggen und weitere Themen vertiefen.

      Feedback-Call, hier lächelnde Frau mit schwarzen Locken, Schreibtisch aus Holz, Rückseite von Laptop

      Blogartikel-Feedback

      Jahrelange Erfahrung als Lektorin und mit SEO fließen in mein Feedback ein.

      Du schaltest mir den Zugang zu deinem Blogartikel frei oder sendest mir deinen Text als Word-Dokument. Diesen schaue ich mir im Vorfeld unseres Zoom Calls an. Dabei prüfe ich deinen Blogartikel auf Herz und Nieren.

      Ich berücksichtige inhaltliche Fragen, Grammatik und Satzbau, die Struktur des Textes, die Wahl der Key Phrase oder des Keywords, alle SEO-Aspekte und die technischen Einstellungen.

      Als Teilnehmer:in des Blog-Workshops erhältst du den Feedback-Call zu einem ermäßigten Preis.

      © Maria Squarra
      Impressum | Datenschutz

      Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner